Minelab Excalibur II Test

9.2/10
Sehr guter
Metalldetektor
  • Country AU
  • Freigegeben 2007
  • Garantie 1 year
  • Zusätzliche
    Spulen
  • Kopfhörer enthalten

Beste für

  • Unterwasser
Erklärungen zur Bewertung
Allrounder
10
Hauptmerkmale
10
Einfach zu bedienen
10
Langlebigkeit
8
Preis
8
9.2/10
img
Bewertet von
Michael Moore
Vorteile
  • vollständige wasserdichte Isolierung
  • Die Betriebstiefe unter Wasser beträgt bis zu 196-200 Fuß
  • 17 Frequenzen
  • anständige Akkulaufzeit
  • punktgenauer Modus
  • hervorragende Diskriminierung und Bodenbalance
  • nahtloser Betrieb in Salzwasser
  • Verstärkung schwacher Signale von kleinen, aber potenziell wertvollen Gegenständen
  • Alkalibatterien können optional zur Stromversorgung verwendet werden
Nachteile
  • beträchtliches Gewicht (5,1 lbs)
  • festverdrahtete Kopfhörer (keine drahtlose Technologie)
  • Nur 1 Jahr Garantie
  • Technologie: BBS
  • Frequenzen: 17
  • Frequenzen: 1.5kHz to 25.5kHz
  • Suchspule: 8"
  • Suchspule: DD
  • Wasserdicht: Up to 200 feet
  • Aktualisierbare Software: No
  • VDI (Ziel-ID): Yes
  • Suchmodi: 2
  • Suchmodi: All Metal / Discrim
  • Bodenabgleich: Automatic Ground Tracking
  • Pinpoint-Modus: Yes
  • Audio-Töne: 1
  • Length (min-max): 45"-48"
  • Batterien: 8 AA batteries required
  • Gewicht: 4.6 lb
  • Gewicht: 1 year

img
Autor

Michael Moore

Hallo Detektoristen! Ich bin Michael Moore, Gründer dieser Website, und ein engagierter Schatzsucher seit 2013.

Comments